Pele wurde NICHT wegen Erschöpfung ins Krankenhaus eingeliefert, sagt Rep (UPDATE)

13:00 Uhr PT – Berichte, dass Pele zusammenbrach und in ein Krankenhaus gebracht wurde, seien „Fake News“, sagte Peles Sprecher Reuters .

„Er wollte einfach keine lange und stressige Reise nach London machen, in und aus wer weiß wie vielen Flugzeugen und Flughäfen“, sagte er José Fornos Rodrigues . 'Das ist alles.'

Fußballlegende Pele wurde am frühen Donnerstagmorgen nach einem Zusammenbruch in ein Krankenhaus in Brasilien gebracht … aber die Ärzte scheinen zuversichtlich, dass es ihm gut gehen wird.



Bisher sieht es so aus, als würde die medizinische Episode des 77-Jährigen der Erschöpfung zugeschrieben.

Pele sollte am Sonntag ein Abendessen in London mit der Football Writers Association veranstalten – aber die FWA sagt jetzt, dass er es aus offensichtlichen Gründen nicht schaffen wird. Die FWA gab auch eine Erklärung zu Peles Gesundheit ab.

„In den frühen Morgenstunden des Donnerstags brach Pele zusammen und wurde in ein Krankenhaus in Brasilien gebracht, wo er einer Reihe von Tests unterzogen wurde, die auf eine schwere Erschöpfung hindeuten.“

„Er bleibt auf Flüssigkeiten, während die Ärzte seine Genesung überwachen. Zum Glück gibt es keinen Hinweis auf etwas Ernsteres als Erschöpfung.“

 Pele Fußballfotos


Quelle