Paul George sagt, Chad Ochocinco sei nicht der FIFA-König, 'Er kann mich nicht schlagen!'

Tschad acht fünf ist mehr FIFA-Prinz als FIFA-König ... weil Paul George BESITZT den Ex-NFL-Superstar im Videospiel – so sagt der Gestüt Thunder selbst.

Chad – der sich im Laufe der Jahre viele Male als „FIFA-König“ bezeichnet hat – war besessen vom Fußballspiel … und ist eine Legende in der Gaming-Community, weil er sich zeigt zufällige Häuser von Leuten die Stöcke aufzuheben.

Aber PG-13 sagt, der Ex-NFL-Star redet nur … und er gewinnt NIE, wenn die beiden spielen.



„Es gibt eine Person, die mich nicht schlagen kann … Ochocinco“, sagte Paul TMZ Sport beim Fortnite Pro-Am am Mittwoch.

Es ist riesig, wenn es wahr ist ... weil Chad neulich gesagt hat, er sei im FIFA-Labor für ACHT GERADE STUNDEN .

Also vergiss die Fortnite-Turniere -- sehen wir uns DIESES Match so schnell wie möglich an!!




Quelle