Oscar De La Hoya an GGG: Bekämpfe Canelo oder ich finde jemand anderen!

Oscar de la hoya stellt ein Ultimatum an Gennadi Golowkin -- den Kampfvertrag unterschreiben Canelo Alvarez im September ... oder er findet jemand anderen, der es tut!

Natürlich waren Canelo und GGG für den Rückkampf am 5. Mai gesperrt – bis Canelo positiv auf PEDs getestet und herausgezogen. Golowkin kämpfte Vanes Martirosjan stattdessen und zerstörte ihn.

Jetzt versuchen die beiden Seiten, einen weiteren Deal auszuhandeln, um den Rückkampf in Gang zu bringen … aber GGG hat noch nicht unterschrieben. Oscar sagt, seine Priorität sei es, den Kampf zu führen, aber er wird nicht herumsitzen und warten.



'Er will nicht kämpfen', sagte De La Hoya TMZ Sport ... 'Egal, Canelo kämpft im September, also ist alles so salzig.'

Oscar nannte keine bestimmten Ersatzkämpfer, merkte aber an, dass er nach dem härtesten Kerl da draußen suchen wird – das könnte jeder sein Jermal Charlo zu Billy Joe Saunders zu Daniel Jacobs .

Aber mit so viel Geld für Triple G … gehen wir davon aus, dass die beiden Seiten einen Deal machen werden.




Quelle