Odell Beckham Jr. wegen mutmaßlichen brutalen Angriffs auf 15 Millionen Dollar verklagt

15:22 Uhr PT - Beckham Jr. weist die Anschuldigungen vehement zurück und gab durch seinen Anwalt die folgende Erklärung ab: Daniel Daviser :

„Ishmael Temple hat in seiner eigenen Klage ausdrücklich zugegeben, dass Odell Beckham, Jr. ihn nie berührt hat, und dennoch wird Mr. Beckham wegen einer angeblichen Auseinandersetzung verklagt, an der er definitiv überhaupt nichts beteiligt war.“

In der Erklärung behauptet Beckhams Anwaltsteam auch, dass Mr. Temple betrunken und aggressiv zur Party gekommen sei und mehrere Teilnehmer bedroht habe … zu diesem Zeitpunkt sei er wiederholt aufgefordert worden, die Party zu verlassen. Sie behaupten, er sei wiederholt aufgefordert worden, zu gehen, und sei in einen Streit geraten – aber NICHT mit Odell – und dann vom Gelände eskortiert worden.



Sie weisen darauf hin, dass Temple selbst sagt, dass Odell nicht an der körperlichen Auseinandersetzung beteiligt war – aber sie behaupten, er habe Geld von Odell verlangt.

Davillier fügte hinzu: „Dieser Typ behauptet, jemand habe ihn fast zu Tode angegriffen, aber es gibt keinen Polizeibericht, keine Krankenhausakte, keine Beweise für eine tatsächliche Verletzung, und er behauptet, dass Odell dafür verantwortlich ist. Dies ist eindeutig eine leichtfertige Klage. Wir werden ihn vor Gericht sehen.“

Odell Beckham jr. wird von einem Typen verklagt, der behauptet, er sei nur zu Beckhams Haus gegangen und habe sich die Scheiße aus dem Leib prügeln lassen.

Ismael-Tempel behauptet in einer neuen Klage, er sei mit Beckham befreundet gewesen. Temple behauptet, er sei im Januar zu Beckham nach Hause eingeladen worden. Er sagt, er habe den Leuten im Haus die Hand geschüttelt und sei nach der Hand von Beckhams angeheuertem Muskel gegangen. Charles Puryear , als der Leibwächter eine Waffe zog und sie auf ihn richtete und sagte: 'Ich wette, Sie sind noch nie zuvor erschossen worden.'

Temple sagt, er habe Beckham dann zur Seite gezogen, um ihm zu erzählen, was passiert sei, und sagt, Beckham habe nur darüber gelacht und ihm gesagt, er solle sich entspannen. Er sagt, 20 Minuten später, als er bereit war zu gehen, schlug ihm ein anderer Typ auf den Hinterkopf und Puryear schloss sich an und stampfte auf Temple.

Temple sagt, er sei ohnmächtig geworden und mit Tritten ins Gesicht aufgewacht, und Beckham habe den Sicherheitskräften nicht befohlen, anzuhalten.

 Odell Beckham Jr. – Die angeblichen Verletzungen

Er sagt, die Prügel seien auf einen Vorfall in der Woche zuvor zurückzuführen, als er sagt, Beckhams Sicherheitskräfte hätten ihn verbal angegriffen, als er versuchte, sein Telefon aus Beckhams Haus zu holen. Er glaubt, die Sicherheitskräfte ärgern sich über ihn, weil „er als Organisator von sozialen Veranstaltungen in Hollywood viele der weiblichen Damen kannte, die in Beckhams Residenz anwesend waren.“

Temple sagt, er sei zu Brei geschlagen worden ... seine 2 Vorderzähne seien abgebrochen und seine Lippe zertrümmert worden. Er sagt, sein Ohrring sei ihm aus dem Ohr gerissen und sein Knie sei kaputt gegangen.

Temple sagt, er habe 18.000 Dollar ausgegeben, nur um seine Zähne zu reparieren.

Und es gibt noch mehr ... Temple, ein Event-Organisator, sagt, er sei als Ergebnis des Kampfes auf die schwarze Liste gesetzt worden.

Er klagt auf 15 Millionen Dollar.




Quelle