Nipsey Hussle schlägt Guy Outside BET Awards im Parkstreit

25.06 -- Quellen der Strafverfolgungsbehörden sagen uns, dass Nipsey Hussle offiziell als Verdächtiger in einer Batterieuntersuchung für den Vorfall benannt wurde.

Nipsey Hussle hat einem Mann mitten in einem Streit darüber, wo er seine Peitsche parken könnte, einen bösartigen Schlag ins Gesicht versetzt … und das alles ist auf Video festgehalten.

Sieh es dir an, der Rapper aus L.A. ist auf der Straße vor dem Veranstaltungsort der „BET Awards“ am Sonntagabend, als er sich mit einem anderen Typen anlegt. Uns wurde gesagt, das Problem sei, ob Nipsey einige Kegel bewegen und durch ein Sperrgebiet fahren könne oder nicht.



Die Gemüter flammen auf und nachdem der Typ Nipseys Leibwächter einen Leitkegel aus der Hand geschlagen hat … entlädt Hussle einen harten rechten Schlag.

Ein Justizbeamter schnappt sich sofort Nipsey, um zu verhindern, dass der Kampf eskaliert … und dann steigt er wieder in sein Auto.

Uns wurde gesagt, dass der Grund für die Rangelei war, dass Nipsey zu spät zu einer Probe kam und dachte, er könnte an den Kegeln vorbeifahren … aber die Sicherheit versuchte, ihn aufzuhalten. Es ist unklar, ob es Berichte oder Verhaftungen gegeben hat.




Quelle