Nick Gordons Notruf zeigt, dass er selbst die Polizei gerufen und hysterisch geweint hat

Bobbi Kristina Brown seine Ex, Nick Gordon Er war derjenige, der die Polizei anrief und am Telefon hektisch klang und behauptete, seine Freundin würde ihn verlieren … laut dem Notruf.

In dem von TMZ erhaltenen Audio können Sie Gordon am Telefon weinen und schluchzen hören und sagen, dass er „so lahm klingt, weil ich von einer Frau verprügelt werde“. Er behauptet, sie habe eine Flasche nach ihm geworfen.

Wie wir berichteten … wurde Gordon am Samstag in Gewahrsam genommen, nachdem die Polizei auf einen möglichen Vorfall mit häuslicher Gewalt reagiert hatte. Er erzählte der Polizei seiner Freundin, Laura Treue Sie hatte ihn aus dem Nichts angegriffen ... aber sie behauptet, er habe sie auf der Heimfahrt von einer Bar geschlagen.



Der festnehmende Beamte sagt, er habe sichtbare Spuren an Leal und gesehen Gordon unter Arrest gestellt . Er war am Sonntagabend gegen Kaution freigelassen worden.

Was die Familie Brown betrifft, Bobby sagt er ist dazu bereit Helfen Sie Leal mit Dienstleistungen durch das Bobbi Kristina Brown Serenity House in der Hoffnung, dass sie es vermeiden könnte das gleiche Schicksal als seine Tochter. Gordon wurde für verhaftet ein weiterer mutmaßlicher Vorfall häuslicher Gewalt letztes jahr auch.

Gordon wurde im Zusammenhang mit Bobbi Kristinas Tod unter die Lupe genommen … er hat sogar einen Prozess wegen widerrechtlicher Tötung verloren und ist derzeit am Haken 36 Millionen Dollar auf ihren Nachlass .




Quelle