Nick Gordons neuer 911-Ruf wegen Verstoßes gegen die Anordnung der Freundin, sich fernzuhalten

Nick Gordon wurde von jemandem verraten, der mit verwandt ist Laura Treue – die Freundin, deren Schläge er beschuldigt wird – laut dem Notruf, der am Montagabend bei der Polizei abgesetzt wurde.

TMZ hat das Audio von der Anruferin erhalten, die sich nur als Verwandte von Laura identifiziert hat. Sie sagte, Gordon würde seine Bindung verletzen, indem er mit Laura rumhing. Er wurde auf Kaution freigelassen seine Verhaftung letzte Woche weil er sie angegriffen hatte – und ihm wurde als Freilassung befohlen, sich von Laura fernzuhalten.

Der Anrufer war mit Gordons Fall bestens vertraut und teilte dem 911-Dispatcher sogar seine Fallnummer, seinen Standort und andere Details mit. Man konnte sie hören, wie sie in Papieren wühlte.



Wie wir berichteten, sagte Nick der Polizei, Leal habe sich im Schlaf in sein Zimmer geschlichen und „nur mit ihm rumgehangen“. Leal bestätigte das und sagte, sie fühle sich bei Nick sicher.

Interessanterweise sagte die Anruferin, sie wolle anonym bleiben, weil sie Laura nicht verärgern wolle. Sie sagte, die Familie plane eine Intervention ... um Laura wegzubringen von Nick.




Quelle