New Yorker Helikopter-Passagier hat Minuten vor dem Absturz ein Startvideo gepostet

Einer der Passagiere, die in dem Hubschrauber starben, der in den East River von NYC stürzte, nahm den Start des Flugzeugs auf und postete ihn kurz vor dem Absturz.

Trevor Cadigan (am nächsten zur Kamera) zeichnete ein Video auf, als der Eurocopter AS350 von einem Hubschrauberlandeplatz in New Jersey abhob. Trevor und andere an Bord lächelten und zeigten mit dem Daumen nach oben in die Kamera. Tragischerweise dauerte ihr Flug nur 11 Minuten.

Wie wir berichteten, stürzte der Hubschrauber am Sonntag ab stürzte in den Fluss , tötete alle 5 Passagiere. Der Pilot, Richard Vanz , war der einzige Überlebende.



Vance sagte den Ermittlern, dass die Tasche eines Passagiers möglicherweise einen Notfall-Kraftstoffabschaltknopf getroffen habe, wodurch der Hubschrauber die Leistung verlor und schließlich abstürzte. Das NTSB ermittelt.

Cadigan war ein Videojournalist aus Dallas, der für Business Insider arbeitete.




Quelle