Nellys Vergewaltigungsanklägerin Monique Greene wurde wegen seelischer Belastung ins Krankenhaus eingeliefert

Die anklagende Frau Nelly von Vergewaltigung in ein Krankenhaus eingeliefert, weil sie befürchtet, dass sie emotional auseinanderbricht … TMZ hat erfahren.

Quellen in der Nähe der Situation sagen uns ... Monique Grün hatte letzten Donnerstag ein Telefongespräch mit einem Freund, und der Freund legte auf, da er das Gefühl hatte, Monique sei sehr verzweifelt. Uns wurde gesagt, dass der Freund die Polizei gerufen und sie gebeten hat, Moniques Sozialhilfe zu überprüfen.

Rettungskräfte reagierten und uns wurde gesagt, dass sie es für das Beste hielten, Greene in ein Krankenhaus zu bringen. Sie erklärte sich bereit, freiwillig zu gehen. Sie war abends einige Stunden dort, bevor sie entlassen wurde. Unsere Quellen sagen, dass es keine Anzeichen oder Gespräche über Selbstmord gab.

Greenes Anwalt, Karen Köhler , erzählt uns, dass der Freund, der die Polizei anrief, besorgt war über Moniques „anhaltende schwere emotionale Belastung im Zusammenhang mit der angeblichen Vergewaltigung von Nelly und den Folgen“.

Wir haben die Geschichte gebrochen ... Greene's den Rapper verklagen wegen sexueller Übergriffe und Verleumdung, und sie hat Nelly auch ähnliches sexuelles Fehlverhalten vorgeworfen 2 andere Frauen .

Nelly Gegenklage eingereicht , und behauptete, sie habe über ihre sexuelle Begegnung gelogen, um ihn verhaften zu lassen.




Quelle