Neil Diamond, bei dem die Parkinson-Krankheit diagnostiziert wurde, gibt seinen Rücktritt bekannt

Neil Diamant hängt es auf der großen Bühne auf, weil er gerade enthüllt hat, dass bei ihm die Parkinson-Krankheit diagnostiziert wurde.

Der legendäre Popsänger gab am Montag bekannt, dass er sich nach Erhalt seiner Diagnose von der Konzerttournee zurückziehe. Die dritte Etappe seiner Tour zum 50-jährigen Jubiläum, die ursprünglich im März starten sollte, wurde auf ärztliche Anordnung abgesagt.

Fans sollen den vollen Betrag zurückerstattet bekommen.



Neil sagte in einer Erklärung … „Ich habe vor, noch lange mit dem Schreiben, Aufnehmen und anderen Projekten aktiv zu bleiben.“ Er fügte hinzu … „Mein Dank gilt meinem treuen und hingebungsvollen Publikum auf der ganzen Welt. Sie werden immer meine Wertschätzung für Ihre Unterstützung und Ermutigung haben.“

Neil schloss mit den Worten … „Die Fahrt war dank Ihnen ‚so gut, so gut, so gut‘.“

Er wird dieses Wochenende bei den Grammys mit einem Lifetime Achievement Award ausgezeichnet.

 Neil Diamond-Fotos


Quelle