Mitch McConnell wird von Demonstranten wegen Einwanderung konfrontiert

Mehrheitsführer im Senat Mitch McConnell ist der neueste Republikaner, der lernt, in diesem politischen Klima in ein Restaurant zu gehen, ist heikel.

McConnell wurde am Samstag von Demonstranten verspottet, als er das Restaurant in Louisville, Kentucky, verließ … konfrontiert mit der Einwanderungspolitik, die getrennte Kinder von ihren Eltern einschließt.

Als McConnell mit dem Mehrheitsführer des Kentucky House hinausschlenderte Jonathan Shell Ihre Demonstranten schrien: 'Wo sind die Babys, Mitch?' und „ICE abschaffen“ und „Keine Gerechtigkeit, kein Frieden“.



Shell nannte die Demonstranten „eine kleine Gruppe von Extremisten“ und sagte, ihre Kommentare seien „out of the Maxine Wasser Spielbuch.'

Wie du weißt, Sarah Huckabee Sanders wurde vor ein paar Wochen gebeten, ein Restaurant zu verlassen, und Heimatschutzminister Kirstjen Nielsen wurde gebeten, ein mexikanisches Restaurant zu verlassen. Beide Frauen verpflichteten sich und gingen.




Quelle