Minnie Driver legt den berüchtigten Nachbarkriegsprozess bei

Minnie Driver 's jahrelanger Krieg mit ihrem Nachbarn hat endlich ein Ende gefunden ... TMZ hat erfahren.

Laut Rechtsdokumenten ... Minnie und ihre Nachbarin, Daniel Perelmutter , erzielten eine Einigung in ihrem hitzigen Streit um ihre Grundstücksgrenze. Die genauen Bedingungen ihres Friedensabkommens sind nicht in den Dokumenten enthalten – aber Quellen, die mit beiden Parteien in Verbindung stehen, sagen uns, dass Geld den Besitzer gewechselt hat. Der Fall sollte bald vor Gericht gehen.

Wir haben ihre Kämpfe seit 2015 aufgezeichnet. Zu den Höhepunkten gehört Minnies Behauptung, Daniel habe ihren Kindern Zigarrenrauch ins Gesicht geblasen und ihr gesagt: „ Verpiss dich und stirb “ – und Daniel verklagt Minnie wegen werfen Babynahrung Gläser gefüllt mit Farbe in seinem Haus. Auch gegen ihn erwirkte sie eine einstweilige Verfügung.

Cops mussten 2016 eingreifen, um eine aufzulösen schreiendes Streichholz zwischen ihnen.

OKTOBER 2016

Daniel hat uns einmal gesagt, dass er gerne würde Einen Film sehen über ihren Krieg, aber nach all dieser Zeit ... vermuten wir, dass er sich mit einem Lattenzaun zufrieden geben würde.




Quelle