Milton Bradley wegen häuslicher Gewalt verurteilt

Zum zweiten Mal in seinem Leben Ex-MLB-Star Milton Bradley wurde wegen häuslicher Gewalt verurteilt ... TMZ Sport hat gelernt.

Der 40-jährige ehemalige All-Star war zunächst belastet mit Ordnungswidrigkeit Ehegattenbatterie aus ein Vorfall im Januar in seinem Haus in L.A. Ihm drohte bis zu einem Jahr Haft.

Seine Frau sagte den antwortenden Beamten, Bradley habe sie verprügelt und sei aus dem Haus geflohen, als die Polizei eintraf.



Jetzt haben wir erfahren, dass Bradley einen Deal mit Staatsanwälten abgeschlossen hat, in dem er zustimmte, keine Anfechtung der häuslichen Batterie zu erheben, und im Gegenzug zu 36 Monaten Bewährung verurteilt wurde.

Er muss außerdem 52 Wochen lang eine Beratung zu häuslicher Gewalt absolvieren und verschiedene Bußgelder und Gebühren zahlen. Bradley wurde ebenfalls zu 2 Tagen Gefängnis verurteilt, bekam aber eine Gutschrift für die verbüßte Zeit.

Als Teil seiner Bewährung darf Bradley auch keine Schusswaffe besitzen oder besitzen.

Vor Jahren verbrachte Bradley 15 Monate hinter Gittern, nachdem er es war verurteilt, seine frühere Frau geschlagen zu haben .




Quelle