Milton Bradley ist erneut ein Verdächtiger in Ermittlungen wegen häuslicher Gewalt

Ex-MLB-Star Milton Bradley ist der Verdächtige in einer Untersuchung wegen häuslicher Gewalt – weniger als 2 Jahre, nachdem er wegen eines früheren Vorfalls 15 Monate im Gefängnis verbracht hatte.

TMZ Sport hat erfahren … Polizisten wurden am Sonntag zu Bradleys Haus in L.A. gerufen, wo eine Frau der Polizei sagte, der ehemalige MLB-All-Star habe sie während eines hitzigen Streits verprügelt.

Der 39-jährige Bradley war nicht im Haus, als die Polizei eintraf. Uns wurde gesagt, dass die Frau keine medizinische Hilfe benötigte.



Die Polizei ermittelt und versucht, so schnell wie möglich mit Bradley in Kontakt zu treten.

Natürlich hat Bradley eine gut dokumentierte Geschichte häuslicher Gewalt. 2013 war er es wegen Schlägerei verurteilt seine frühere Frau, Monika , und wurde zu 32 Monaten Gefängnis verurteilt.

Laut Aufzeichnungen des L.A. Country Sheriff's Dept. wurde Bradley am 24. August 2016 nach nur 15 Monaten freigelassen.

Bradley spielte während seiner 11-jährigen MLB-Karriere, die im Jahr 2000 begann und 2011 endete, für 8 Teams – darunter die Dodgers, Cubs, Rangers und Mariners. Er angeblich mehr gemacht als 46 MILLIONEN $.

Mehrere Versuche, Bradley zu erreichen, blieben erfolglos.




Quelle