Mike Posner nennt Aviciis Tod einen Weckruf und möchte, dass er für seine Songs in Erinnerung bleibt

Mike Posner ist immer noch mit dem Verlust fertig Avicii , und sagt, dass der Tod des weltberühmten DJs eine harte Erinnerung für ihn war – nichts dauert ewig.

Wir haben den Sänger am Donnerstag im LAX getroffen und ihn gefragt, was er von seinem Hit „I Took A Pill In Ibiza“ hält – bekannt für die Erwähnung von Avicii in der zweiten Zeile – nun das er ist weg . Er sagt uns, dass es jetzt definitiv eine viel tiefere Bedeutung hat ... und ihn immer an Tim denken lassen wird.

Mike sagt auch, er möchte, dass sein Freund vor allem für seine Musik in Erinnerung bleibt, denn das ist die höchste Ehre für Musiker … und das, was er für sich selbst erhofft. Er teilt auch einige schöne Erinnerungen an die Zusammenarbeit mit Avicii ... sogar an den nie veröffentlichten Sachen.



Posner zollte Avicii während der Coachella-Performance am vergangenen Wochenende mit einer berührenden, akustischen Version von „I Took A Pill In Ibiza“ Tribut.




Quelle