Mike Pence & Trump feiern die neue Hymnenrichtlinie der NFL: „Winning!“

Mike Pence erklärt den Sieg über die neue Politik der NFL, wonach Spieler auf dem Spielfeld für die Nationalhymne stehen müssen … und twittert „#Winning“.

Komisch ... Pence hat einen Artikel über die neue Richtlinie ausgerechnet von CNN getwittert, den sein Chef wiederholt als 'Fake News' verworfen hat.

Ebenfalls, Donald Trump hat Pence retweetet.

Aber diese Nachricht ist sehr real … die NFL-Eigentümer und Commish haben eine neue Richtlinie angekündigt, die besagt, dass Spieler nicht für die Hymne auf das Spielfeld kommen MÜSSEN, aber wenn sie es tun … müssen sie stehen.

Ein Team kann von der Liga mit einer Geldstrafe belegt werden, wenn sich Spieler nicht an die neue Regel halten.

Spieler, die nicht stehen wollen, dürfen sich für die Hymne in der Umkleidekabine aufhalten.

Die Richtlinie wird bereits von Kritikern zerrissen, die die Regel als Verletzung der Spielerrechte sehen.

 NFL-Teams knien


Quelle