Michael Jordan lebt das Tequila-Leben in NYC

Sieht aus wie Michael Jordan tauchte an einem Mittwoch auf ... weil die G.O.A.T. verließ sein Hotel in NYC am Donnerstagmorgen mit einer halben Flasche Tequila in der einen Hand – und einer Kiste Schnaps in der anderen!

Was trank er? Scheint eine Flasche zu sein Drei fröhliche Compadres Extra Anejo – und um ehrlich zu sein, fällt es uns schwer, einen Preispunkt für eine Flasche aufzuspüren.

Wenn Sie also ein Agavensaft-Kenner sind, sprechen Sie uns an!



Wir wissen, dass MJ seinen Tequila liebt – tatsächlich tauchte er 2015 einmal in einem Nachtclub in San Diego mit einem auf 4.000-Dollar-Flasche Ultra Blue Class ... und tanzte sein Gesicht ab!

Und nicht vergessen der private Tanz hat er von seiner Frau bekommen, als er im März an Tequila nippte!

Kein Wort darüber, worum es diesmal bei der Feier ging ... vielleicht liegt es daran, dass er, nachdem die Cavs gefegt wurden scheint zu gewinnen viele der Debatten zwischen LeBon und Jordan?




Quelle