Melania Trump trägt während der Grenzreise eine taubstumme „I Really Don't Care“-Jacke

Melanie Trump wird in den sozialen Medien zerstört, weil sie eine Jacke trägt, die die meisten als unmusikalisch bezeichnen würden … wenn man bedenkt, dass sie sie auf dem Weg zu einem Besuch in Kinderhaftanstalten in Texas getragen hat.

Als sie am Donnerstag in D.C. in das Flugzeug stieg, schaukelte Melania einen grünen Trenchcoat mit fettem Schriftzug auf der Rückseite, auf dem stand: “I REALLY DON’T CARE, DO U?” Es ist eine ZARA-Jacke, die für etwa 40 Dollar im Einzelhandel erhältlich ist.

Die First Lady stattete McAllen, Texas, einen überraschenden Besuch ab … wo Hunderte, wenn nicht Tausende von Immigrantenkindern festgehalten werden, nachdem sie beim Grenzübertritt von ihren Eltern getrennt wurden. Melania sagte, sie sei dazu da helfen, sich wieder zu vereinen Kinder mit ihren Familien.



Niemand wird ihre Entscheidung, die Reise zu machen, bestreiten, aber ihre Garderobenauswahl ist eine ganz andere Geschichte.

Die Sprecherin von FLOTUS, Stephanie Grisham, sagte: „Es ist eine Jacke. Es gab keine versteckte Botschaft. Nach dem heutigen wichtigen Besuch in Texas hoffe ich, dass sich die Medien nicht auf ihre Garderobe konzentrieren werden.“

Es ist wahr ... an der Nachricht ist nichts verborgen.




Quelle