Meghan Markle wird von Prinz Charles zum Altar geführt

Nun, das ist eine Wendung ... Meghan Markle 's Mutter wird sie nicht zum Altar führen und sie am Samstag weggeben … stattdessen ist Meghan den königlichen Weg gegangen.

Das hat der Kensington Palace gerade bekannt gegeben Prinz Charles , Harry 's Vater, wird die Ehre erweisen. Der Palast sagt: 'Ms. Meghan Markle hat Seine Königliche Hoheit, den Prinzen von Wales, gebeten, sie an ihrem Hochzeitstag durch den Gang des Quire der St. George's Chapel zu begleiten.'

Die Erklärung geht weiter … „Der Prinz von Wales freut sich, Frau Markle auf diese Weise in der königlichen Familie begrüßen zu können.“



TMZ brach die Geschichte … Meghans Vater, Thomas Er wollte sich die Ehre geben, konnte aber deswegen nicht nach England fliegen Herzoperation . Meghans Mutter, die zur Hochzeit in England ist und ihr einziges direktes Familienmitglied eingeladen hat, wurde erwartet, den Spaziergang zu gehen aber offensichtlich gab es andere Pläne.

Der Palast machte in der Erklärung deutlich, dass es Meghans Entscheidung war.




Quelle