Meek Mills Anwalt Joe Tacopina nennt die Entlassung des Rapper aus dem Gefängnis bittersüß

Sanfte Mühle 's Anwalt ist glücklich, optimistisch und fühlt sich bestätigt, nachdem ein langer juristischer Krieg schließlich zur Entlassung des Rappers aus dem Gefängnis geführt hat ... aber er knallt noch nicht den Champagner.

Joe Tacopina sagt TMZ, dass er erleichtert ist, weil Meek darf endlich zu Hause sein mit seiner Familie, wo er hingehört, scheint aber immer noch ungläubig zu sein über all die Schwierigkeiten, die er durchmachen musste, um dorthin zu gelangen ... was er sagt, ist anders als alles, was er jemals zuvor gesehen hat.

Tacopina weist ausdrücklich auf die Handlungen des Richters hin Genece Brinkley , der er fühlt, hatte a gesetzliche Rache gegen Meek vom ersten Tag an und war konsequent unprofessionell. Auf der positiven Seite hat Joe das Gefühl, dass seine Zeit mit dem Richter zu Ende geht … ob es ihre Entscheidung ist oder nicht.



Noch wichtiger ist, dass Tacopina fest davon überzeugt ist, dass Meek für immer aus dem Gefängnis entlassen ist – unabhängig davon, was Richter Brinkley tut – und dass schließlich das richtige Urteil gefällt wird und er offiziell ein freier Mann sein wird.

Hey, sie haben so lange gewartet ...




Quelle