Meek Mill sagt, Dirty Cop und ein voreingenommener Richter sollten ausreichen, um ihn zu befreien

Sanfte Mühle möchte, dass der Oberste Gerichtshof von Pennsylvania ein paar einfache Berechnungen anstellt … was seiner Meinung nach zu seiner sofortigen Entlassung aus dem Gefängnis führen sollte.

Meeks Anwälte reichten am Montag Dokumente ein, in denen er aufgefordert wurde, ihn gegen Kaution aus dem Gefängnis zu entlassen, während er auf eine Anhörung wartet, um seine aufzuheben 2-4 Jahre Haftstrafe . Er weist darauf hin, dass das Büro des Staatsanwalts von Philly gesagt hat, dass dies nicht der Fall sei sich gegen seine Freilassung auf Kaution wehren ... aufgrund einer weitreichenden Korruptionsfall der Polizei Beteiligung von Meeks Verhaftungsbeamten, Reginald Graham .

In den von TMZ erhaltenen Dokumenten sagt Meek, dass seine anfängliche Verurteilung auf Grahams eidesstattlicher Aussage beruhte. Team Meek legt eine lange Liste mit Vorwürfen gegen Graham auf, darunter schlechtes Abschneiden bei einem Lügendetektortest (nicht mit Meek verwandt) … und Gelddiebstahl von einem Tatort.

Der andere Teil der Gleichung ist Richter Brinkley , die Meeks Team wegen angeblich unangemessener Kommentare angerufen hat, einschließlich der Bitte an den Rapper um a Shout-out auf ein Lied er tat mit Nicki Minaj .

Zu Meeks neuen Dokumenten gehören die D.A. Aussage, dass es wahrscheinlich ist, dass seine Verurteilung aufgehoben wird. Im Grunde fragt er den Obersten Gerichtshof der PA ... was brauchen Sie noch, um mich zu befreien?

 Sanfte Mühle – Im Laufe der Jahre


Quelle