Markelle Fultz, NBA-Stars in Bombshell-Basketball-Korruptionsuntersuchung benannt

Markle Fultz – zusammen mit einer Menge großer Namen und erstklassiger College-Basketballprogramme – wurden in einem Bombenbericht über die Korruption der NCAA-Basketballkörbe mit illegalen Auszahlungen an Spieler genannt.

Der Bericht dreht sich um einen ehemaligen NBA-Agenten Andi Müller und seine Agentur ASM Sports. Yahoo! Sport Hunderte von Seiten von einer FBI-Untersuchung erhalten, die anscheinend Mitarbeiter von ASM Sports zeigen, die mit Programmen und Spielern arbeiten, um sie letztendlich dazu zu bringen, bei der Agentur zu unterschreiben.

Fultz – die Nummer 1 der Gesamtwertung im NBA-Draft 2017 – soll während seiner Schulzeit 10.000 US-Dollar von der Agentur genommen haben. Am Ende unterschrieb er nicht bei ASM.



Andere Namen ...

Dennis Smith jr. (North Carolina State) nahm angeblich 73.500 Dollar ein.

Jesaja Whitehead (Seton Hall) nahm angeblich 37.657 Dollar. Er unterschrieb bei ASM, wechselte aber später zu Roc Nation Sports.

Kyle Kuzma (Utah) nahm angeblich 9.500 Dollar.

Bennie Bootsbauer (University of Southern California) und/oder sein Vater nahmen angeblich 2.000 Dollar.

Ein Haufen Leute, die derzeit in der NBA spielen, stehen auf Auszahlungsbögen, die von Bundesermittlern erhalten wurden, darunter – Kyle Lowry , Nerlens Noel , Fred van Vleet und Kyle O’Quinn .

Die Dokumente zeigen auch, dass sich ASM mit dem Cheftrainer des Bundesstaates Michigan getroffen hat Tom Izzo , „Villanova-Trainer“ und die Familie des ehemaligen Top-Highschool-Anwärters Mitchell Robinson.

Mindestens ein ASM-Mitarbeiter wurde im Zusammenhang mit den Ermittlungen festgenommen.




Quelle