Marcus Williams von Saints deaktiviert IG-Kommentare nach Minnesota-Fehler

Die Belästigung in den sozialen Medien ist für die Sicherheit von Saints Rookie so schlimm geworden Markus Williams ... er hat seine Instagram-Kommentare deaktiviert.

Jeder hat das Spiel inzwischen gesehen ... Williams verpasste einen Zweikampf Stefan Diggs in den schwindenden Sekunden des NFC-Divisional-Playoff-Spiels am Sonntag, sodass Diggs für einen 61-Yard-Spielsiegel-TD in die Endzone schießen konnte.

Alles, was er tun musste, war, den Typen anzufassen.



Die Reaktion der Fans im Netz war brutal … einschließlich rassistischer Beleidigungen.

Einige Hasser wurden persönlich: „Ich hoffe, Sie werden steril und Ihre Frau verlässt Sie für einen männlichen Stripper.“

Eine andere Person schrieb: „Komm nicht zurück zu NOLA, wir wollen deinen Arsch nicht.“

Williams – der vor dem Fehler eine großartige Saison und ein solides Spiel hatte (er hatte zuvor eine Interception) – will es offensichtlich nicht auf IG hören, und nach dem Spiel hat er seine Kommentare offiziell vernichtet.

Das wird eine lange Nebensaison.




Quelle