Marco Rubio verteidigt Colin Kaepernick, gehört in die NFL

Sen. blonder Rahmen bricht mal wieder aus Donald Trump ... verteidigen Colin Käpernick Recht zu protestieren und zu sagen TMZ Sport warum er unbedingt auf einer NFL-Liste stehen sollte.

'Sehen Sie, ich unterstütze sein Recht, für das einzustehen, was er tut', sagt uns der republikanische Senator ... 'Ich bin nicht einverstanden mit dem, was er getan hat, aber ich unterstütze sein Recht, es zu tun.'

„Aber wenn wir nur über Fußball reden … es gibt keine 63 besseren Quarterbacks auf der Welt.“



Zu Ihrer Information, Rubio geht davon aus, dass derzeit 64 Quarterbacks in den NFL-Kadern stehen.

Rubio sagte, er sei sich nicht sicher, ob die NFL-Eigentümer tatsächlich gegen Colin konspiriert hätten, wie Kaep behauptet sein Fall gegen die Liga ... aber er glaubt fest daran, dass Colin das Talent hat, mit den Besten der Welt zu spielen.

Offensichtlich fühlt Donald Trump VIEL anders … wiederholt zu sagen, dass Spieler, die nicht für die Nationalhymne stehen, gefeuert werden sollten.




Quelle