LisaRaye McCoy sagt, Einbruch ins Haus war Insider-Job

LisaRaye McCoy ist davon überzeugt, dass ihr Wohnungseinbruch ein Insider-Job war … und sie ergreift sofortige Maßnahmen, um sicherzustellen, dass so etwas nie wieder passiert.

LisaRaye erzählt TMZ, dass sie glaubt, dass der Verdächtige jemand war, der von den Renovierungsarbeiten an ihrer Krippe im San Fernando Valley wusste und auch, dass sie nicht zu Hause sein würde. Sie hat Aufnahmen der Überwachungskamera des Verdächtigen gesehen und sagt, die Person habe an die Haustür geklopft, um sich zu vergewissern, dass niemand da war … und dann sofort herumgestürmt, um durch eine Seitentür einzubrechen.

Leider kann sie nicht genau sagen, mit wem sie davongekommen ist Ihre Sachen im Wert von 160.000 Dollar , weil das Gesicht des Täters im Filmmaterial nicht klar ist.



In der Zwischenzeit sagt LisaRaye, dass sie die bewaffnete Sicherheit in ihrem Haus erhöht und weitere Kameras hinzufügt.

 Promi-Einbrüche


Quelle