LEGOLAND vermasselt Meghan Markles Hautfarbe in königlicher Hochzeitsausstellung

Meghan Markle hat genau die gleiche Hautfarbe wie ihr Verlobter, Prinz Harry – zumindest laut der Sonderausstellung von LEGOLAND vor der königlichen Hochzeit.

Das Windsor Resort von LEGOLAND enthüllte diese Woche eine neue Ausstellung zu Ehren von Meghans und Harrys großem Tag, der etwas mehr als eine Woche entfernt ist. Das Problem ist, dass LEGO Meghan ziemlich weiß getüncht ist. Wir alle wissen, dass der echte Prinz sehr hellhäutig ist ... also sollte der Hautton seiner zukünftigen Braut auf keinen Fall mit seinem übereinstimmen.

Biracial Meghan – halb schwarz, halb weiß – hat offensichtlich eine gegerbtere Haut als Harry, also hat LEGOLAND das Ziel eindeutig verfehlt. Ihre Erklärung? Nicht genug braune LEGOs. Ernsthaft.



Ein Vertreter von LEGOLAND erzählt TMZ … „Unsere kleinen LEGOLAND-Figuren sind keine detaillierten Darstellungen einer der Figuren und werden alle mit einer begrenzten Auswahl an [primären] Ziegeltönen gebaut.“

Das ist lustig, weil ihre Figuren aus Mel B und Meghans Mutter, Doria Ragland Sie sehen in Bezug auf die Hautfarbe viel realistischer aus als Meghans Charakter.

Ist es das Ende der Welt? Natürlich nicht, aber interessante Entscheidungen der LEGO-Künstler. Eine andere Sichtweise – LEGO Harry ist viel zu dunkel!




Quelle