LeBron James sagt, mit seinem Sohn zu spielen, wäre die beste Leistung der NBA

Nicht eine, nicht zwei, nicht drei ... nicht einmal ein Haufen mehr Meisterschaften würden ausreichen Lebron James so glücklich wie mit seinem Sohn in der NBA zu spielen – sagt der King selbst.

James' Firma, UNINTERRUPTED, veröffentlichte einige Aufnahmen hinter den Kulissen aus dem Vorfeld des NBA-Finales … als LeBron Reportern schockierend sagte, dass er mit – oder sogar gegen – spielt. LeBron James jr. in der Liga wäre sein krönender NBA-Moment.

„Du willst mich fragen, was die größte Errungenschaft meines Lebens war? Wenn ich in der NBA auf demselben Platz stehe wie mein Sohn“, sagte James.



'Das wäre die Nummer 1 in meinem Leben als NBA-Spieler.'

FYI … Bronny ist derzeit ein 13-jähriger Achtklässler … was bedeuten würde, dass LeBron – der im Dezember 33 Jahre alt wurde – MINDESTENS weitere sechs Jahre in der Liga spielen müsste, um die Chance zu haben, mit seinem zu reifen Kind.

ABER ... nach zu urteilen Bronnys Fähigkeiten schon – ein 39-jähriger LeBron könnte seinen Wunsch erfüllen.




Quelle