Le'Veon Bell sagt, er habe genug von Steelers Contract BS, lass es uns erledigen!

Le’Veon Bell sagt, er will nirgendwo anders als in Pittsburgh spielen ... aber er will so schnell wie möglich einen langfristigen Deal, weil ihn der ganze Prozess ermüdet.

„Ich möchte nur einen Deal machen. Ich bin es leid, mich jedes Jahr damit auseinandersetzen zu müssen“, sagte Le’Veon TMZ Sport bei der Pre-Super Bowl-Party von EA Sports in Minny.

Denken Sie daran – Bell hat die gesamte Vorsaison ausgelassen, weil er wollte, dass die Steelers ihm zahlen, was er wert ist. Letztendlich beendete er seinen Holdout und unterzeichnete die Franchise-Tag für 12.000 $ .



Aber gute Nachrichten für Steelers-Fans – der Superstar RB sagte uns, dass sie mit Verhandlungen „in einer besseren Position“ seien als in der letzten Nebensaison … also bleib dran.

Le'Veon sprach mit uns auch über seinen Teamkollegen, Ryan Shazier , der gerade aus dem Krankenhaus entlassen wurde … und erklärte, warum er glaubt, dass Shazier es kann mach es zurück eines Tages aufs Feld.




Quelle