LaVar Ball bestreitet das Durchsickern von Lonzos Knieverletzungsnachrichten: „Ich mache das nicht“

Familie ... weil die Bälle so nicht rollen.

Wir haben LaVar am Freitag in LAX bekommen und nach dem jüngsten Bericht gefragt, dass die Lakers glauben, dass jemand auf Zos Seite Neuigkeiten über seinen gerissenen Meniskus und eine mögliche Operation durchgesickert ist, um zu verhindern, dass er gehandelt wird ... er ruft BS an.

„Ich gebe nichts preis. Ich sage immer, was ich denke, damit Sie mich nie sagen sehen: 'Ich denke, ich sollte das jetzt sagen und es durchsickern lassen.' Das mache ich nicht.'

LaVar sagt, er habe seinen Sohn nie gebabysittet oder auch nur darüber gesprochen, dass er verletzt wurde … also sollten die Medien woanders nach Leckagen suchen.



Er geht auch auf Lonzos Beziehung zu seinen neuen Teamkollegen ein – LeBron und Rondo -- sagt uns aber, dass er es war mit seinem eigenen Geschäft beschäftigt diesen Sommer ... also hat er nicht alle Antworten.

Natürlich wissen wir bereits, wie er sich fühlt LeBron in LA




Quelle