Larry Nassars Chef des Staates Michigan wird verhaftet und inhaftiert und steht vor einer Anklage wegen Verbrechens

12:35 Uhr Ortszeit - William Strampel wurde entlassen und befindet sich nicht mehr in Haft.

11:50 Uhr MESZ - Strampel erschien vor einem Richter in East Lansing, Michigan, wo die Kaution auf 25.000 Dollar festgesetzt wurde. Als Bedingung für die Bindung darf Strampel nicht ins Ausland reisen. Er darf auch keine mutmaßlichen Opfer oder Zeugen in seinem Fall kontaktieren.

Strampel hat noch keine Kaution hinterlegt oder wurde entlassen.



Er soll am 23. April wieder vor Gericht erscheinen.

Larry Nassar Der langjährige Chef von Michigan State wurde am Montagabend in Michigan verhaftet und ins Gefängnis geworfen … und er steht vor einer Anklage wegen kriminellen Sexualverhaltens.

Wilhelm Strampel , 70, war von 2002 bis 2017 Dekan des College of Osteopathic Medicine … eine Zeit, in der Nassar Hunderte von Frauen und Mädchen in seiner Eigenschaft als Arzt für MSU und Team USA-Gymnastik missbrauchte.

Strampel befindet sich derzeit im Gefängnis von Ingham County in Michigan.

Laut Gerichtsakten sieht sich Strampel vier Anklagepunkten gegenüber, darunter kriminelles Sexualverhalten vierten Grades mit Gewalt oder Nötigung und vorsätzliche Pflichtverletzung – ein Vergehen.

Die Anklageerhebung für Strampel ist für Dienstag um 14:30 Uhr Ortszeit angesetzt.

Nassar, 54, verbüßt ​​derzeit eine inoffizielle lebenslange Haftstrafe – 60 Jahre wegen Kinderpornografie zuzüglich mind 80 Jahre wegen sexueller Übergriffe .




Quelle