Kylie Jenner macht Forbes-Cover als Billionaire Cosmetics Queen

Endlich, Kylie Jenner hat KEIN Magazin-Cover für ihr Aussehen gelandet, stattdessen war es ihr FAT-Vermögen, da sie Amerikas jüngste Selfmade-BILLIONÄRIN werden soll.

Forbes setzte die 20-Jährige auf das Cover seiner Ausgabe, in der die 60 reichsten Selfmade-Frauen Amerikas aufgeführt werden. KJ hat noch nicht ganz den Milliardärsstatus – sie hat nur 900 Millionen Dollar – aber mit ihrem boomenden Kosmetikgeschäft ist es nur eine Frage von Monaten.

Kylie steht kurz davor, die schnellste Person von einer Milliarde zu werden – männlich oder weiblich. Denken Sie daran, Zuckerberg mit 23 ins Schwarze treffen, und aller Voraussicht nach wird Kylie es mit 21 tun.



Fürs Protokoll … Kylie landet auf Platz 27 der Forbes-Liste. Übrigens, ihre Schwester Kim ist #54, Beyoncé ist #53 und Oprah ist #6.

Und weil wir wissen, dass Sie sich fragen – Diana Hendriks , der ABC Supply leitet, ist mit einem Nettowert von fast 5 Milliarden US-Dollar die Nummer 1. Kylie hat jedoch viel mehr IG-Follower als sie.




Quelle