Kim Kardashian West Brands Dessous-Linie 'Kimono Intimates'

Kim Kardashian Westen ließ sich für ihre neue Dessous-Linie von einem Ort nur ein bisschen außerhalb von Hollywood inspirieren ... geben oder nehmen Sie 5.520 Meilen.

Das Unternehmen Kim, das mit der Führung ihrer neuen Dessous-Linie beauftragt ist, reichte Dokumente ein – erhalten von TMZ – zum Markenzeichen „Kimono Intimates“. Der Plan ist, ihre Linie mit dem Namen zu brandmarken und unter anderem auf Bustiers, Nachthemden, Brustformer, Pasteten (ja, Pasteten), Trikots und Socken zu klatschen.

Wie wir zuerst berichteten ... Kim hat letzten Monat keine Zeit verschwendet zurückkommen in die Bekleidungsindustrie nach schließt DASH . Sie tat sich mit der gleichen Gruppe dahinter zusammen Khloe ist erfolgreich Guter Amerikaner Marke sowie RAHMEN .



Es ist interessant ... Kim, Kourtney und Khloe Japan getroffen zurück im Februar, vielleicht einen Vorsprung auf Kims neue Linie bekommen. Was den Namen betrifft ... Kimono ist ein in Japan übliches weitärmliges Gewand.

 Sexy Promis in Dessous – Ratet mal, wer!


Quelle