Kendrick Lamar steht beim Mittagessen mit dem Pulitzer-Preis im Mittelpunkt

Kendrick Lamar ist der Toast einer Pulitzer-Preis-Veranstaltung, bei der einige der einflussreichsten Menschen der Welt darauf drängen, mit ihm die Ellbogen zu reiben.

Der Stolz von Compton war am Mittwoch beim Pulitzer-Mittagessen an der Columbia University. Er wird in der Kategorie Musik geehrt, und Mia Farrow konnte es kaum erwarten, einen Schnappschuss mit ihm zu machen. Mias Sohn, Ronan , erhält den Preis für den öffentlichen Dienst von Pulitzer, weil er den Deckel abgeblasen hat Harvey Weinsteins Geschichte des sexuellen Fehlverhaltens .

Kendricks Ankunft wurde so mit Spannung erwartet, dass der Pulitzer-Administrator ihn begrüßte, bevor er überhaupt das Gebäude betrat.



Kung-Fu-Kenny Gewinn der Kategorie Musik war beispiellos. Er ist der erste nicht-klassische oder Jazz-Künstler, der den Preis gewonnen hat, seit sie 1943 damit begannen, ihn für Musik zu vergeben.

Es macht also Sinn, dass jeder ein Stück haben möchte.




Quelle