Kendrick Lamar kauft Calabasas Home als Anlageobjekt

 Kendrick Lamar kauft Calabasas-Haus

Kendrick Lamar taucht mit dem Kauf einer Krippe im Wert von 2,65 Millionen US-Dollar in Calabasas in Investmentimmobilien ein.

Der „Humble“-Rapper hat gerade die 5.400 Quadratfuß große Wohnanlage mit 6 Schlafzimmern und 6 Badezimmern in Calabasas gekauft.

Kendrick stammt aus L.A. und ist als kluger Spender bekannt ... kauft seiner Schwester einen Toyota letztes Jahr zu ihrem Geburtstag.



Unsere Quellen sagen, dass Kendrick nicht in dem Haus leben wird … es ist ausschließlich für Investitionen. Um ehrlich zu sein, Entertainer, die ihr Geld für den Kauf von Anlageimmobilien ausgeben, punkten im Laufe der Zeit fast immer.

Das Pad verfügt über einen Pool, einen riesigen Garten, doppelseitige Kamine und ein Heim-Fitnessstudio.

Kendrick wurde von ihm wiederholt Kathy Tyndall von Re/Max Estate Properties im Verkauf ... Jennifer Winchel von Rodeo Realty verkaufte das Haus.

Demütig bleiben und stellvertretend durch seine eigenen Texte leben.




Quelle