Ken Jeong hilft einer Frau, die während seiner Comedy-Show einen Krampfanfall erlitt

Ken Jeong spielt oft einen Arzt im Fernsehen, aber seine medizinische Ausbildung im wirklichen Leben half enorm, als eine Frau während seiner Live-Show einen Anfall erlitt … TMZ hat gelernt.

Ken machte am Samstagabend in Phoenix ein Comedy-Set bei Stand Up Live, wo eine Dame zu Beginn der Show in der dritten Reihe zu packen begann. Augenzeugen sagen uns, dass Ken anscheinend dachte, es sei ein Zwischenrufer, aber das Publikum machte schnell klar, dass sie Hilfe brauchte.

Sobald er merkte, was los war, wurde uns gesagt, dass Ken von der Bühne hüpfte und der Frau zu Hilfe eilte. Quellen sagen, er habe das Gebiet geräumt und sich um sie gekümmert, während Sanitäter eintrafen. Ein Zuschauer, der auch ein EMT war, assistierte ebenfalls. Oh, und falls Sie es nicht wussten … Ken hat seinen M.D. tatsächlich in den 90er Jahren erhalten. Er ist also legitim.



Ken blieb bei der Frau, bis ein Krankenwagen eintraf – uns wurde gesagt, dass sie irgendwann unter seiner Obhut wieder zu Bewusstsein kam und wieder auf die Beine gebracht wurde. Sie wurde schließlich in ein Krankenhaus gebracht und Ken nahm die Show wieder auf. Uns wurde gesagt, dass er die Situation schnell ansprach und sagte, er sei froh, helfen zu können … und bekam eine Runde Applaus.

Das Ausrufen von 'Dr. Ken' klang nie ernster.




Quelle