Kardinals-GM Steve Keims DUI-Verhaftungsvideo „Ich hatte nur 2 Bier“

Hier ist das Body-Cam-Material der Polizei vom General Manager der Arizona Cardinals Steve Keim -- der der Polizei sagte, er hätte am 4. Juli nur 2 Bier getrunken ... sich aber geweigert, einen Alkoholtest zu machen.

Keim wurde in Chandler, Arizona, angehalten, nachdem die Polizei sagte, er sei mit seinem Lastwagen ausgewichen und hätte beim Abbiegen fast einen Bordstein getroffen.

Während des Stopps sagte Keim der Polizei, er habe an diesem Abend nur zwei Bier getrunken – zusammen mit etwas Pizza.



Die Cops waren nicht davon überzeugt, dass er nüchtern war.

Keim sagte den Beamten, er könne wegen eines kaputten Knies keine Nüchternheitstests beim Gehen durchführen – also zwangen die Polizisten ihn, stattdessen den Test „Folge meinem Stift mit deinem Auge“ zu machen. Er hat das bombardiert.

Als die Polizei ihn aufforderte, einen Alkoholtester zu nehmen, weigerte er sich … und sagte dem Beamten: „Nein. Das werde ich nicht tun.“

Spielte keine Rolle ... er wurde wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen. Keim wurde vorgeladen und einige Stunden später freigelassen.




Quelle