Kanye West wird den plastischen Chirurgen der Mutter auf das Albumcover setzen

Kanye West bringt den Mann, der für den Tod seiner geliebten Mutter verantwortlich ist, auf sein Albumcover – er sagt in einem Akt der Vergebung … der Beginn dessen, was er für den Weltfrieden hält.

West teilte einen Text zwischen ihm und jemandem namens Wes und fügte ein Foto des Schönheitschirurgen Jan Adams hinzu. Kanye sagt, dass das Bild sein Coverbild sein wird und das Album „Love Everyone“ heißen wird.

Adams führte 2007 eine Brustverkleinerungsoperation zusammen mit einer Fettabsaugung und anderen Eingriffen an Donda durch. Sie starb einen Tag später zu Hause. Der Gerichtsmediziner sagte, der Tod sei mit koronaren Problemen verbunden, die durch die Operationen ausgelöst wurden.



Kanye sagt gegenüber TMZ: „Es ist wichtig, dass die Leute anfangen, den Hass aus ihrem Herzen zu entfernen.“ Er praktiziert, was er predigt, und sagt, der Sinn des Albumcovers sei, „zu vergeben und aufzuhören zu hassen“.

Kanye sagt uns, dass das Albumcover ein Olivenzweig für Adams ist. Kanye sagt, er würde ihn gerne treffen und reden.

Der neueste Tweet passt zu einem früheren Post, in dem Kanye die Leute aufforderte, sich an jemanden zu wenden, mit dem sie einen Streit hatten, und ihnen zu sagen, dass sie geliebt werden.

Kanye hat das Gefühl, dass der Hass, der durch soziale Medien und sogar traditionelle Medien geschürt wird, dem Dritten Weltkrieg ähnelt, und jeder muss seine Augen dafür öffnen, was auf der ganzen Welt vor sich geht.

Kanye glaubt, dass der unglaubliche Moment, in dem sich die Führer Nord- und Südkoreas umarmten, der Anfang vom Ende des Dritten Weltkriegs ist. Er seinerseits sagt uns, dass er Jan Adams umarmen möchte.




Quelle