Kanye West legt das Warenzeichen für Nikes Air Yeezy 2 „Red October“-Schuhnamen neu an

Kanye West mag jetzt ein Adidas-Typ sein, aber das bedeutet nicht, dass er bereit ist, seine Nike-Tage loszulassen … er möchte jetzt seinen Anspruch auf den Namen eines seiner berühmtesten Kicks wieder aufleben lassen.

Kanye hat eine Marke beantragt, um die exklusiven Rechte an „Red October“ zu ergattern – dem Namen eines Schuhs, den er 2014 mit Nike herausgebracht hat.

Wenn die Marke genehmigt wird, würde die Marke 'Ye erlauben, seine Marke 'Roter Oktober' für Hemden, Trikots, BHs, Tangas, Parkas, Umhänge, Bodystockings, Tankinis, Babylätzchen, Badekappen, Pyjamas, Handschuhe usw. zu verwenden (und vermutlich zu lizenzieren). auch viele andere Sachen. Oh ... und Schuhe natürlich auch.



Laut den von TMZ erhaltenen Dokumenten ist Kanyes OG 2013-Markenanmeldung für den Namen durchgefallen, da er nicht alle erforderlichen Unterlagen eingereicht hat. Es macht Sinn, dass er das haben möchte – die Schuhe sind immer noch sehr beliebt und werden für Tausende verkauft.

Sieht so aus, als wäre er zurück, um das Thema zuzuknöpfen ... mehr als 4 Jahre später ... im Februar. Attaboy, 'Ja.

 Stars tragen Yeezys – Ratet mal, wer!


Quelle