Justin Bieber weicht im Fall Egging dem Haftbefehl aus

Justin Bieber gerade dem Zorn des Gesetzes entgangen – vorerst – und einem möglichen Bankbefehl für seine Verhaftung ausgewichen.

Laut dem Gerichtsschreiber hat ein Richter am Dienstag in L.A. davon abgesehen, den Haftbefehl auszustellen, was es wahrscheinlich macht, dass JB und sein ehemaliger Nachbar, Jeffrey Schwartz , haben sich endlich auf einen neuen Termin für Justin geeinigt, um für eine Aussage über die zu sitzen Egging-Vorfall 2014 .

Wir haben die Geschichte gebrochen ... Justin verpasste seine Aussage am 22. Juni, und Schwartz sagte, es sei, weil der Popstar war Knutschen mit Hailey Baldwin in New York. Das Paar pendelt nun seit gut einer Woche zwischen den Küsten hin und her und war im Osten erst am Montag .



Was die Dinge überhaupt so weit gebracht hat, Biebers Anwaltsteam hat uns gesagt, dass sie versucht haben, mit Schwartz einen neuen Termin zu vereinbaren … aber dass er vor Gericht abgehauen ist, bevor er versucht hat, etwas zu klären.

Du musst dir vorstellen, dass es scheiße wird, wenn Bieber schließlich Anwälten gegenübersteht, besonders danach eine ohnmächtige Zeit mit seiner Freundin im Big Apple. Zurück zur Realität, nehmen wir an ...




Quelle