Justin Bieber trifft Jerry Seinfeld auf den Fersen der „Comedians in Cars“-Klage

Jerry Seinfeld könnte wegen seiner erfolgreichen Netflix-Show verklagt werden, aber das hält ihn nicht davon ab, mit Stars in ihren Autos anzuhalten und zu plaudern … fragen Sie einfach Justin Bieber .

Jerry war am Montag mit seiner 17-jährigen Tochter in Bev Hills unterwegs. Sascha , der bemerkte, dass Bieber neben ihnen kreuzte. Unklar, wer wen angehalten hat … aber es scheint, als hätten die Seinfelds den Verkehr angehalten, um die Biebs zu treffen.

Das Meet-and-Greet auf der Straße fand fast sofort statt, nachdem Jerry einen juristischen Haken hatte wegen ' Comedians in Autos beim Kaffeetrinken .“ TMZ hat die Geschichte gebrochen … ein Produzent behauptet Jerry die Idee aufgebockt Weil er den Typen nicht als Schöpfer der Show anerkennen (oder bezahlen) wollte. Jerrys Anwalt nannte die Klage „wahnhaft“ und einen „Shakedown“.



Dem Aussehen von Jerrys Gesicht nach scheint er mehr an JBs Lambo interessiert gewesen zu sein. Autos sind schließlich sein Ding. Und außerdem ... er ist nicht so toll darin, Popstars selbst zu identifizieren.

Recht, Kesha ?




Quelle