Julian Edelman entschuldigt sich für PED-Test, „Ich weiß nicht, was passiert ist“

New England Patriots WR Julian Edelmann bricht sein Schweigen über seinen positiven PED-Test … und sagt: „Es tut mir sehr leid.“

„Ich weiß nicht, was passiert ist“, sagte Edelman in einer Erklärung.

„Ich habe im Laufe meiner Karriere offensichtlich viele, viele Tests abgelegt, und so etwas ist noch nie passiert.“



„Ich entschuldige mich bei der Familie Kraft, meinen Trainern, Teamkollegen und Fans. Da in dieser Angelegenheit Berufung eingelegt wird, kann ich nicht mehr sagen, aber egal was passiert, ich werde bereit sein, mit unserem Team und für Patriots-Fans eine weitere Meisterschaft zu spielen und anzustreben auf der ganzen Welt.'

Edelman droht eine Sperre für 4 Spiele wegen Verstoßes gegen die leistungssteigernde Drogenpolitik der Liga. Kein Wort darüber, worauf Edelman angeblich positiv getestet wurde.




Quelle