„Judy Moody“-Schauspieler Jackson Odell ist mit 20 Jahren tot

12:06 Uhr PT – Jacksons Familie veröffentlichte eine Erklärung zum Tod des jungen Schauspielers, in der sie teilweise sagte … “ Die Familie Odell hat unseren geliebten Sohn und Bruder Jackson Odell verloren. Er wird immer ein leuchtendes Licht und eine brillante, liebevolle und talentierte Seele sein. Er hatte so viel mehr zu teilen. Unsere Familie wird diese Wahrheit immer weitertragen. Unser Wunsch ist, dass es der Rest der Welt auch tut. Wir werden jetzt versuchen, unseren unermesslichen Verlust privat zu verstehen.'

Jackson Odell , ein Songwriter und ehemaliger Teenager-Schauspieler, ist gestorben … TMZ hat erfahren.

Jackson war vor allem für Rollen in „The Goldbergs“ und dem Teenie-Film „Judy Moody and the Not Bummer Summer“ bekannt und starb laut Strafverfolgungsbehörden am Freitag im San Fernando Valley.



Uns wurde gesagt, dass er in einem nüchternen Wohnhaus als nicht ansprechbar aufgefunden wurde und es keine Anzeichen für ein schlechtes Spiel gab.

Jackson spielte seit seinem 12. Lebensjahr und spielte Gastrollen in mehreren erfolgreichen TV-Shows wie „iCarly“, „Modern Family“ und „Arrested Development“. Er war auch ein erfolgreicher Singer/Songwriter.

Zuletzt schrieb sie mehrere Songs für den Soundtrack des Films „Forever Your Girl“ aus dem Jahr 2018 – darunter den Lauren-Alaina-Hit „Wings of an Angel“.

Jackson war gerade mal 20 Jahre alt.

RUHE IN FRIEDEN

Geschichte entwickelt ...




Quelle