Josh Rosens Rat an jüdische Sportler: „Keep Grinding“

Nicht oft sieht man einen jüdischen Athleten, der in der 1. Runde des NFL-Drafts ausgewählt wurde ... also, als wir es sahen Josh Rosen bei LAX fragten wir, ob er eine Botschaft für seine hebräischen Brüder habe.

„Grinden Sie weiter“, sagte der QB der Arizona Cardinals bei LAX.

Unklar, ob Rosen ein praktizierender Jude ist, aber sein Vater ist Jude und Rosen hatte damals eine Bar Mizwa. Für viele Juden, darunter Larry David , er ist jüdisch genug.



Denken Sie daran, als David gefragt wurde, wen die Jets einberufen sollen, sagte er ... 'Ich muss mit dem Juden gehen!'

Rosen sprach auch ausführlich darüber, dass er das Ziel antisemitischer Verspottungen war, während er an der UCLA spielte … und wie es ihn auf dem Spielfeld tatsächlich anspornte.

Schauen Sie, Rosen war nicht gerade ein Mann vieler Worte, als wir mit ihm sprachen … aber für viele jüdische Kinder mit sportlichen Träumen achten sie auf jedes Wort, das Josh sagt.




Quelle