Jonathan Martins Alma Mater Harvard-Westlake High erhält einstweilige Verfügung gegen ihn (UPDATE)

15:15 Uhr Ortszeit - In Gerichtsdokumenten sagen Beamte von Harvard-Westlake, dass Martin nach seiner Verhaftung in eine psychiatrische Einrichtung eingecheckt hat … aber er könnte bereits draußen sein und die Schule will kein Risiko eingehen.

Schulbeamte sagen, dass die Tatsache, dass Martin mit einer Waffe in seinem Besitz verhaftet wurde, zusammen mit der Tatsache, dass er weniger als 45 Minuten vom Campus entfernt lebt, die Fakultät, Eltern und Schüler sehr beunruhigt.



Dem Antrag auf einstweilige Verfügung wurde stattgegeben – und Martin wurde befohlen, 150 Meter von der Schule entfernt zu bleiben.

Ex-NFL-Spieler Jonathan Martin Seine Alma Mater will sicherstellen, dass er nach seiner Festnahme mit einer Schrotflinte nicht in die Nähe des berühmten Gymnasiums kommt.

Harvard-Westlake Die High School reichte am Donnerstag Dokumente ein, um eine einstweilige Verfügung gegen Martin zu erwirken. Wie wir berichteten, nahm ihn die Polizei letzte Woche nach ihm fest ein Foto gepostet einer Schrotflinte und Munition und markierte die Namen von 2 ehemaligen Harvard-Westlake-Klassenkameraden – sowie 2 seiner Dolphins-Teamkollegen, darunter Richie Inkognito .

Als Martin das Foto postete, wurde der Campus der Privatschule vorsichtshalber geschlossen. Die Polizei fand ihn schließlich und nahm ihn fest. Er war eine Waffe tragen mit ihm zu der Zeit, als die Polizei ihn einholte.

Martin sollte sich einer psychiatrischen Untersuchung unterziehen. Es ist unklar, ob der Richter die einstweilige Verfügung genehmigt hat.




Quelle