Johnny Weir: Ich verzeihe Tonya Harding nicht, „hat etwas Schreckliches getan“

Hollywood kann verzeihen Tony Harding wenn sie wollen ... aber Johnny Weir sagt, dass ihm und dem Rest der Eiskunstlauf-Community NIE passieren wird.

Wir haben am Tag nach Harding mit Weir gesprochen bekam einen Zuruf bei den Golden Globes … und er erzählte uns, warum die Inspiration für „ Ich, Tonya „Verdient keinen Pass.

„Sie hat etwas Schreckliches, Schreckliches getan“, erzählte Johnny TMZ Sport . „Sie ist eine Ausgestoßene in unserem Sport und man sollte ihr im Grunde nicht verzeihen, dass sie möglicherweise die Gelegenheit hat, jemandes Leben zu ruinieren.“

Natürlich bezieht sich Weir auf den Skandal von 1994, als Hardings Ex-Ehemann einen Idioten anheuerte, um einen Rivalen anzugreifen Nancy Kerrigan vor den Olympischen Spielen.

Harding wurde daraufhin vom Eislaufen auf die schwarze Liste gesetzt – und Weir sagt, dass dies so bleiben sollte.

Kurz gesagt, Johnny sagte uns, dass das Team USA dieses Jahr großartig aussieht – und nannte den einen amerikanischen Skater, den wir alle bei den Spielen sehen müssen!




Quelle