Johnny Damon beschattet Red Sox: „Ich feuere New York an!“

Offensichtlich wird das Rindfleisch zwischen den Red Sox-Besitzern nicht zerquetscht Johannes Heinrich und Johnny Damon ... weil der ehemalige Außenfeldspieler uns erzählt, dass er in der erneuten Rivalität mit Boston für die Yankees anfeuert!!

Es ist eine interessante Haltung, wenn man bedenkt, dass Damon eine Legende der Red Sox ist – ein wichtiger Teil des Teams, das den Fluch brach und 2004 die World Series gewann. Er spielte später für die Yanks.

Jetzt kämpfen die beiden Teams um den 1. Platz ... Damon sagt, er liebt es die erneute Rivalität .



„Sie bringen die Rivalität zurück, die wir in den frühen 2000er Jahren hatten, und es wird ein lustiges Jahr“, sagte uns Damon.

Aber als wir Johnny fragten, für wen er zieht, wurde es interessant.

'Ich werde New York anfeuern.'

Denken Sie daran, Johnny ging vor ein paar Jahren zu 'Celebrity Apprentice' und sagte, er und John Henry sprachen nicht gerade miteinander nach Vertragsdrama 2005.

Damon hat uns das inzwischen erzählt eisige Beziehung ist aufgetaut ... aber anscheinend nicht genug, um Johnny davon abzuhalten, Bostons meistgehassten Rivalen offen anzufeuern!!




Quelle