Jim Carrey beendet erbitterten Rechtsstreit mit Mutter und Ehemann seiner Ex-Freundin

Jim Carrey 's langer, langwieriger Rechtsstreit um den Tod seiner Ex-Freundin wird nicht in einem Gerichtssaal enden, weil die von Jim und ihrer Familie eingereichten Klagen abgewiesen wurden … TMZ hat erfahren.

Wie wir berichteten ... Kathrin Weiß 's Mutter und ihr entfremdeter Ehemann reichten nach ihr Klagen wegen widerrechtlicher Todesstrafe gegen Carrey ein starb an einer Überdosis Drogen im Jahr 2015. Sie behaupteten, Jim hätte es getan angesichts ihrer sexuell übertragbaren Krankheiten und ihre Verzweiflung war einer der Gründe, warum sie sich umgebracht hat. Carrey reichte eine Gegenklage ein und beschuldigte Whites Familie versucht ihn abzuschütteln für Geld

Nun, laut Gerichtsdokumenten, die letzte Woche in Los Angeles eingereicht wurden, wurden beide Klagen abgewiesen. Sie wurden mit Vorurteilen entlassen, was bedeutet, dass keine Seite nachlegen kann. Das ist in der Regel ein Zeichen für eine finanzielle Einigung.



Wir haben Anrufe bei Vertretern und Anwälten beider Seiten.

 Jim Carrey Cathriona White – Das glückliche Paar


Quelle