Jesse Williams schlug mit mehr Ehegattenunterstützung zu

Jess Williams wurde gerade hart getroffen … ein Richter hat gerade eine enorme Erhöhung des Ehegattenunterhalts abgesegnet, die er seiner entfremdeten Frau zahlen muss – von 33.000 auf 50.000 Dollar pro Monat.

Aryn Drake-Lee war vor Gericht gegangen, um die Erhöhung aufgrund seiner Zahlungsfähigkeit zu verlangen. Sie und Jesse haben die Vereinbarung ausgearbeitet, und der Richter hat sie Anfang dieses Monats genehmigt.

Die Scheidung war unglaublich erbittert ... besonders nachdem er es war mit Minka Kelly verbunden .



Die genaue Höhe der neuer Ehegattenunterhalt Verpflichtung beträgt 50.695 $ pro Monat.

Gemäß der neuen Anordnung ist Aryn für die Zahlung aller Hypothekenverpflichtungen und verschiedener anderer Ausgaben im Zusammenhang mit dem Familienheim verantwortlich.

Sie bekommt auch die Hälfte von Jesses Residuen von September 2012 bis April 2017 für „Grey’s Anatomy“ und andere Projekte.

Und Jesse muss ihr einen Vorschuss von 60.000 Dollar für die Anwaltskosten im Zusammenhang mit ihrer Scheidung geben.




Quelle