Jen Selter startete nach hitzigem Streit den Flug mit American Airlines

Fitnessmodel Jens Selter wurde am Samstagabend von einem Flug der American Airlines gebootet, nachdem sie und ihre Schwester in einen heftigen Streit mit einer Flugbegleiterin und einem Piloten geraten waren.

Jen und ihre Schwester stiegen in Miami in das Flugzeug, das nach LaGuardia flog, aber es hatte wegen mechanischer Probleme anderthalb Stunden Verspätung.

Jen saß, als ein anderer Passagier ins Badezimmer ging, und sie beschloss, aufzustehen und etwas von der Decke zu ziehen. Die Flugbegleiterin sagte ihr, sie solle sich setzen, und dann brach der Streit aus. Irgendwann fragte der Flugbegleiter Jen, ob sie aus dem Flugzeug geholt werden wolle und sie antwortete: „Ja“. Sie sagte später, sie sei nur sarkastisch gewesen.



Die Flugbegleiterin rief nach dem Piloten, aber der Streit wurde heftiger. Obwohl man es im Video nicht hört, nannte ein Passagier die Crew „rassistisch“ und fügte hinzu: „Wir leben in Trumps Amerika.“

Das hat es ungefähr getan ... Polizisten kamen in das Flugzeug und holten Jen, ihre Schwester und den anderen Passagier ab. Jen und ihre Schwester waren die einzigen, die von AA entfernt wurden.

Jen und ihre Schwester nahmen am Sonntagmorgen einen AA-Flug nach NYC.

 Jens Selter's Yoga Booty


Quelle