Jamie Foxx beendet ESPN-Interview wegen Katie-Holmes-Frage

Jamie Foxx hatte es NICHT, als er danach gefragt wurde Katie Holmes auf ESPN – und ging während des Live-Interviews direkt von der Kamera weg.

Foxx war bei „SportsCenter“ im Gespräch Michael Schmidt – und alles war cool, als sie während des NBA All-Star-Wochenendes in L.A. über das All-Star Celebrity Game sprachen

Aber als Smith fragte, ob Foxx sich auf das Spiel vorbereitete, indem er mit Katie Holmes herumtanzte, nahm Foxx sein Headset ab und ging weg … und weigerte sich, die Frage auch nur zur Kenntnis zu nehmen.



Foxx und Holmes waren SEHR privat in Bezug auf ihre Beziehung – Weigerung, „an die Öffentlichkeit zu gehen“ obwohl alle zu wissen scheinen, dass sie zusammen sind.

Smith versuchte, das Ganze auszuspielen … aber es war umständlich.




Quelle